Zur Kasse gehen

www.cvc.de

Impressum

Volker Bier
Bahnhofstrasse 62
D-66629 Freisen
E-Mail: info@cvc.de
Zentrale: +49-(0)6855-9960-46
Zentral-Fax: +49-(0)6855-9960-47
Zuständige Kammer: Handwerkskammer Saarbrücken, Hohenzollernstraße 47-49
Berufsbezeichnung: Radio- und Fernsehtechniker, IT-Systemelektroniker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung (Bundesgesetzblatt I, Seite 3074 in der Fassung vom 24.09.1998).
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE157730787
öffnungszeiten: MO-FR 09.00 - 18:00 Uhr
( Termine außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung )

Unsere Hinweispflicht nach dem Batteriegesetz

Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll. Sie können gebrauchte Batterien unentgeltlich an unserem Versandlager zurückgeben. Sie sind als Verbraucher zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.
Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen:
batteriegesetz
1. „Cd" steht für Cadmium.
2. „Hg" steht für Quecksilber.
3. „Pb" steht für Blei.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN



§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen CVC Volker Bier und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop cvc.de Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Die unverzüglich per E-Mail bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.
(3) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 1 Werktag unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Sie haben über das Internet jedoch keinen Zugriff auf Ihre vergangenen Bestellungen. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Wenn Sie die Produktbeschreibung auf unserer Shopseite für eigene Zwecke sichern möchten, können Sie zum Zeitpunkt der Bestellung z.B. einen Screenshot (= Bildschirmfotografie) anfertigen oder alternativ die ganze Seite ausdrucken.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 7 Kaufmännischer Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

§ 8 Verbraucherinformation: Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren
Wir sind bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Hinweis

Diese AGB wurden von den janolaw Rechtsanwälten erstellt und in der anwaltlichen Praxis überprüft. Die janolaw AG garantiert für die erstklassige Qualität dieses Produkts und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen zur Haftungsgarantie von janolaw: http://www.janolaw.de

Ergänzung zu Vermietung von Geräten ( Videotechnik und LED Videowände )
a) Bei Abbestellung bis zum 42. Tag vor Beginn der Veranstaltung: Bearbeitungsgebühr von 10%
b) Bei Abbestellung bis zum 41. Tag vor Beginn der Veranstaltung: Berechnung von 30 % Stornokosten
c) Bei Abbestellung bis zum 29. Tag vor Beginn der Veranstaltung: Berechnung von 50 % Stornokosten
d) Bei Abbestellung bis zum 13. Tag vor Beginn der Veranstaltung: Berechnung von 80 % Stornokosten
e) Bei Abbestellung weniger als 6 Tage vor Beginn der Veranstaltung: Berechnung von 100 % Stornokosten
Diese Stornokosten entstehen dann, wenn dem Vermieter die anderweitige Vermietung der stornierten Mietartikel nicht mehr möglich ist.
Eine Stornierung bedarf der Schriftform ( Email, Fax, Brief ) !

CVC
Bahnhofstraße 62
66629 Freisen
+49 6855 996046 • info@cvc.de